Weihnachtsmarkt Köln - Weihnachtsfeiern und Weihnachtsmärkte

Suche
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Weihnachtsmarkt Köln

Weihnachtsmärkte

Weihnachtsmarkt Köln besuchen
Die Großstadt Köln bietet natürlich auch große Weihnachtsmärkte. Besonders hervorzuhen sind der Weihnachtsmarkt in der Altstadt und am Neumarkt. Die Fotos zeigen den Weihnachtsmarkt Köln zu Füßen des Doms. Verbunden sind die Weihnachtsmärkte durch die Hauptgeschäftsstraße Schildergasse. So kann mann Shopping mit dem Besuch der Weihnachtsmärkte verbinden.

Die schönste Kulisse bietet natürlich der Kölner Weihnachtsmarkt mit der grandiosen Kulisse des Kölner Doms. Wenn Sie es wünschen können wir auch hier Ihre Übernachtung arrangieren. Allerdings sind die Hotels in unmittelbarer Nähe des Weihnachtsmarktes frühzeitig ausgebucht. Natürlich profitieren Sie auch hier von unserem unvergleichlichen Service. Unsere Wurzeln liegen in Köln - und das schon seit mehr als 30 Jahren.

Beim Besuch des Weihnachtsmarkt Köln darf der Kölner Dom natürlich nicht fehlen, ebenso wie der Kauf von 4711. Die urkölschen Kneipen sind berühmt für ihren ruppigen Service. Vielleicht reicht es noch für ein Glas Kölsch und einen Halven Hahn, ein Brötchen mit Käse.

Köln erleben kann man nur, wenn Sie von einem Ur-Kölner begleitet werden. Er kennt auch die kleinen Kneipen, wo Weihnachten noch ursprünglich ist. Er kennt aber auch einige Veranstaltungen am Abend, zu denen wir Sie zum Mitfeiern einladen werden. Ein bischen Kölsch werden Sie in jedem Fall lernen und nicht nur trinken.


In unmittelbarer Nähe zum Weihnachtsmarkt zu Füssen des Doms befindet sich der beliebte Weihnachtsmarkt in der Altstadt. Besonders beliebt bei Kindern, weil sich hier einige Attraktionen für Kleinen befinden. Das ist schon bemerkenswert, da Weihnachtsmärkte heute sehr komerziell ausgerichtet sind und mit Glühwein, Bratwurst und Co. deutlich mehr Geld zu verdienen ist. Wir haben die Speisen aber selbst überprüft und uns einmal durchgefressen. Die Qualität stimmt. Offensichtlich achtet der Veranstalter auf Qualität.

Ungefähr 10 Minuten zu Fuss vom Dom entfernt, am Rheinufer flussaufwärts, befindet sich das Schokoladenmuseum. Für Naschkatzen ein Muss.

Wenn Sie nun über die Hohe Strasse zur Schildergasse wandern, Kölns Einkaufsmeilen und letzterer bis zum Neumarkt folgen, erwartet Sie ein weiterer sehr grosser Weihnachtsmarkt, der seine Fortsetzung bis hin zum Rudolfplatz findet. Sollten Sie einen Besuch des Weihnachtsmarkt Köln mit einem Einkaufsbummel verbinden, wird ein Tag kaum reichen. Das Angebot auf den Märkten und in der City ist enorm. Ebenso die Angebote der handwerklichen Kunst. Es ist auch erstaunlich, welche neuen Ideen die vielen Stände mit Weihnachtsgeschenken präsentieren. Auch wenn Sie nichts kaufen, bietet sich hier die Gelegenheit für den frustrierten Geschenkesammler doch noch etwas zu finden. Das haben wir selbst ausprobiert.

Erstaunlicherweise haben wir in der Innenstadt sogar Parkplätze im Parkhaus gefunden. Allerdings sind die Verbindungen mit U- und Strassenbahn sehr gut. Wenn Sie als Ziel den Neumarkt nehmen, dürften Sie die meisten Linien erreichen.

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü